Eignen Sie sich für eine Stammzelltherapie?

Eignen Sie sich für eine Stammzelltherapie?

Eignen Sie sich für eine Stammzelltherapie?

Stammzelltherapie ist eine therapeutische Strategie für die häufigsten neurologischen, Gefäß- und Autoimmunerkrankungen. Das Ziel der Behandlung ist es, tote oder verletzte Zellen im Körper zu ersetzen, was zu Verbesserungen führt, die nicht mit konventioneller Medizin möglich sind.*

Warum Stammzellen?

Stammzellen können sich erneuern und in einer Reihe von spezialisierten Zelltypen differenzieren, so dass sie ein faszinierendes Mittel in der Forschung und in der medizinischen Versorgung darstellen. Die Stammzellen, die Beike Biotech benutzt, (menschliche Nabelschnur-Stammzellen) haben einzigartige Vorteile: relative einfache Beschaffung, keine Gefahr für Spender, kein Risiko bei Übertragung von Infektionen, sofortige Verfügbarkeit, größere Toleranz der menschlichen Leukozyten-Antigen (HLA) Ungleichheit und kein Risiko bezüglich einer Graft-versus-Host-Reaktion (GVHD). Nabelschnur-mesenchymale Stammzellen haben das Potential, sich in eine Vielzahl von Zellen, wie etwa Knochen, Knorpel, Fettgewebe, Skelettmuskeln, Kardiomyozyten (Herzmuskelzellen), Endothelzellen (Innenwand von Lymph- und Blutgefäßen), Hepatocyten (Leberzellen), Astrozyten (Zellen der Glia des zentralen Nervensystems) und Oligodendrozyten (Bildung von Myelin) zu differenzieren. Sie synthetisieren und sondern eine Reihe von Trophischer Faktoren (körpereigene Eiweißstoffe, die für das Überleben und die Erhaltung der Funktionsfähigkeit bestimmter Zelltypen im menschlichen Körper notwendig sind) und Zytokine ab, welche die Expansion und Funktion anderer Zellen unterstützen, um zu den pathologischen Bereichen zu migrieren. Außerdem sind Nabelschnur-mesenchymale Stammzellen mit herkömmlichen Verfahren einfach zu verabreichen. Die Stammzellen funktionieren in der Regel durch die folgenden Mechanismen:

Zelluläre Differenzierung

Diese Zellen lassen sich in Nerven-, Knochen-, Knorpel-, Leber- und Nierenzellen differenzieren und können bei der Erstellung neuer Blutgefäße helfen, also folglich bei der Regeneration von erkranktem oder verletzten Gewebe.

Regulierung des Immunsystems

Mesenchymale Stammzellen (Nabelschnur) besitzen starke entzündungshemmende und immunmodulatorische Eigenschaften. Diese Zellen regulieren das Immunsystem und helfen die Entzündung zu verringern, was hilft bei der Behandlung Autoimmunerkrankungen und anderen Entzündungskrankheiten.

Parakrine Effekte (Syntheseprodukte)

Nicht nur die Stammzellen selber werden aktiv, sondern auch deren Syntheseprodukte. Stammzellen sondern eine Vielzahl von Zytokinen, Chemokinen und Wachstumsfaktoren ab, die den Stammzellen helfen die Verletzung im Körper zu erreichen und auch die Patienten-eigenen Stammzellen stimulieren und deren Zelldifferenzierung fördern, so dass sich eine enorme therapeutische Bandbreite für lokale und systemische Anwendungen der Stammzellen ergibt.

Warum eine Behandlung mit Beike?

Wir bieten das umfangreichste Stammzell-Therapie der Welt, wir fokussieren uns nicht nur auf Stammzellinjektionen, sondern bieten auch ein umfassendes funktionelles Rehabilitation-Programm, maßgeschneidert für die Situation des jeweiligen Patienten.


Erhalten Sie mehr Informationen

Erhalten Sie mehr Informationen

Erhalten Sie mehr Informationen

Es steht Ihnen frei, unser Online-Formular ausfüllen, um Informationen spezifisch zu Ihrer Diagnose zu erhalten.

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.



*Die möglichen Verbesserungen nach einer Stammzellenbehandlung fallen von Patient zu Patient unterschiedlich aus und können nicht garantiert werden.




Behandlungsstandort

Beike Biotechnologie kooperiert mit dem Better Being Hospital (BBH) in Bangkok, Thailand. Eine erfolgreiche Partnerschaft, um umfangreiche Behandlungsoptionen für unsere Patienten zur Verfügung zu stellen. Diese Partnerschaft hebt Stammzelltherapie auf ein neues Level. BBH ist das erste akkreditierte Zentrum in Asien für Funktionelle Medizin. Wir sind in der Lage maßgeschneiderte, unterstützende Therapien anzubieten. Zum Beispiel: Physiotherapie, Akupunktur, Wassergymnastik, Hyperbare Sauerstofftherapie, Ergotherapie, Ernährungstherapie, Transkranielle Magnetstimulation und mehr.

MEHR INFORMATIONEN ÜBER BETTER BEING HOSPITAL



Video-Interviews mit unseren Patienten

Hier sind Video-Interviews, die während des Aufenthaltes aufgezeichnet wurden und über den Aufenthalt der Patienten und die Qualität der Behandlungen berichten. Die in diesen Videos erwähnten Verbesserungen sind relativ typisch für die jeweiligen Diagnosen. Die möglichen Verbesserungen nach einer Stammzellenbehandlung fallen jedoch von Patient zu Patient unterschiedlich aus.