Nov 12

Spinozerebelläre Ataxie Patientin Alexandras adulten Stammzellenbehandlung bringt Sprachverbesserungen [VIDEO]

Alexandra Ataxie Stammzellenbehandlung
Alexandra Ataxie Stammzellenbehandlung

Wie bei vielen anderen Ataxie-Patienten, kamen die progressiven Verluste die motorischen Grundfunktionen, die Sprache und die Balance als plötzlicher Schock. Einfache Aufgaben, die für selbstverständlich gehalten wurden, waren nun tägliche Hindernisse. Das war das Leben von Alexandra Neumann bis sie Beike Biotechnology und die adulten Stammzellen gefunden hat. Beike stellte bereits adulte Stammzellen für mehr als 750 Ataxie-Patienten zur Verfügung.
Alexandra wurde im 2013 mit Spinozerebelläre Ataxie Typ 1 diagnostiziert. Stimmungsschwankungen, Verlust des Gleichgewichts und eine undeutliche Sprache waren die Symptome, die sie dazu bewegte medizinische Hilfe zu suchen.
Obwohl noch sehr viel in diesem Zustand geforscht wird, ist nicht viel über die verschiedenen Ataxie-Diagnosen bekannt. Bei Alexa scheint es, weil ihre Mutter schon betroffen war, genetisch bedingt zu sein. Mit dem Mangel an Informationen kommt ein gravierender Mangel an Behandlungsmöglichkeiten dazu. So ist die adulte Stammzellenbehandlung momentan als effektivste Behandlungsmöglichkeit bekannt.