Deutsch
中文繁體
English
Español
Français
Polski
Português
Română
Русский

Behandelbare Krankheiten

Stammzellbehandlungen sind für verschiedene Erkrankungen verfügbar

Stammzellen können zur Behandlung von einer Vielzahl von Erkrankungen verwendet werden und Beikes Partnerkrankenhäuser haben bereits verschiedene neurologische und Autoimmunerkrankungen, sowie Muskeldystrophien und Myopathien, Sehnervenatrophien und Netzhautprobleme und bestimmte Darmerkrankungen behandelt.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der am häufigsten behandelten Erkrankungen. Besuchen Sie die jeweilige Behandlungsseite, um mehr über die Vorteile der Stammzelltherapie zu erfahren. Die Behandlungsseiten enthalten Informationen über das spezifische Behandlungsprogramm, Therapien, Stammzelltransplantationen sowie die Sicherheit und Wirksamkeit der Stammzellen selbst. Am Ende der Seiten finden Sie auch Erfahrungsberichte von Patienten in Form von Artikeln und Videos.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Erkrankungen nur diejenigen umfassen, die seit 2005 am häufigsten behandelt wurden. Nachfolgend finden Sie eine vollständigere, aber nicht erschöpfende Liste von Krankheiten, die für die Behandlung von Stammzellen in Betracht gezogen werden können. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Ihre Erkrankung unten aufgeführt ist oder wenn Sie der Meinung sind, dass die Stammzellenbehandlung auf Ihre spezielle Erkrankung zutreffen könnte.

  • Adrenoleukodystrophie
  • Alzheimer-Krankheit
  • Amyotrophe Lateralsklerose
  • Arthritis / Osteoarthritis
  • Autismus
  • Knorpelreparatur
  • Hirnblutung (Sequela)
  • Zerebralparese
  • Kritische Limb Ischemia
  • Morbus Crohn
  • Diabetes Typ 1
  • Diabetes Typ 2
  • Diabetische Retinopathie
  • Diabetischer Fuß
  • Downsyndrom
  • Enzephalodysplasie
  • Enzephalomyelitis
  • Glaukom
  • Globale Entwicklungsverzögerung
  • Hörverlust (sensorisch)
  • Huntington-Krankheit
  • Hypoxische Ischämische Enzephalopathie (HIE)
  • Entzündliche Darmerkrankung
  • Lebers erbliche Optische Neuropathie
  • Leberzirrhose
  • Ischämie der unteren Extremitäten
  • Lupus
  • Makuladegeneration
  • Multiple Sklerose
  • Multiple System-Atrophie
  • Neuropathische Schmerzen
  • Offene Herzchirurgie bei angeborenen Herzerkrankungen
  • Optikusatrophie (ONA)
  • Sehnervenhypoplasie (ONH)
  • Eierstockkrebs
  • Parkinson
  • Periphere Neuropathie
  • Primäre Lateralsklerose
  • Niereninsuffizienz
  • Retinis Pigmentosa
  • Retinopathie der Vorreife
  • Rheumatoide Arthritis
  • Septo Optische Dysplasie
  • Spina Bifida
  • Rückenmarksverletzung
  • Spinale Muskelatrophie
  • Schlaganfall
  • Syringomielia
  • Traumatische Hirnverletzung / Hirtrauma
  • Virale Enzephalitis
Erkundigen Sie sich für eine kostenlose Beratung
Share This