Erfahrungsberichte zur Stammzellenbehandlung

Familien und Patienten berichten über ihre Erfahrungen in unserem Stammzellenbehandlungszentrum. Zu den Geschichten gehören blogähnliche Beiträge und Vor-Ort-Videos von Patienten und Familien, die einige der unterstützenden Therapien in Aktion zeigen, sowie einige der Verbesserungen, die durch aktuelle oder frühere Behandlungen erzielt wurden.

Stammzelltherapie bei Autismus – Verbesserungen nach 4 Behandlungen

Darien ist ein achtjähriger Junge aus Australien, bei dem vor ein paar Jahren Autismus diagnostiziert wurde. Er kam im Oktober 2019 zum ersten Mal in unsere Behandlungseinrichtung in Thailand. Seine Mutter, Suzana, sprach mit uns in einem Interview über ihren Lebensweg vor, während und nach vier Stammzellenbehandlungen. Im folgenden Video … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Darien, Autismus – 4. Stammzelltherapie | Stammzellbehandlung Erfahrungsbericht

Darien ist ein achtjähriger Junge aus Sydney, Australien, der zu unserer chinesischen Partnereinrichtung in der Nähe von Shenzhen, China, kam. Bei Darien wurde in einem frühen Stadium seines Lebens Autismus diagnostiziert. Dies ist seine vierte Behandlung mit Beike Biotech und seine erste Behandlung in China. Seine Mutter Susana erzählt uns … mehr

Erstaunliche Verbesserungen nach der ersten Stammzelltherapie für Autismus im Shixin-Krankenhaus, China

Thorbens Mutter teilte ihre erstaunliche Erfahrung mit uns, und wir sind sehr dankbar dafür. Bei Thorben, 5 Jahre alt, wurde Autismus festgestellt. Seine Familie beschloss ihn in ins Shixin-Krankenhaus nach China zu bringen, damit er eine fäkale Mikrobiota-Transplantation (FMT) und Stammzellen erhalten kann. Während ihres einwöchigen Aufenthalts wurden ihm insgesamt … mehr

Zweite Stammzelltherapie für zerebrale Lähmungen

Charlize’s Geburt Seit ihrer Geburt hat Charlize viele Herausforderungen durchlebt. Zerebralparese ist eine Gruppe von Störungen, die die Fähigkeit einer Person, sich zu bewegen und das Gleichgewicht und die Körperhaltung aufrechtzuerhalten, beeinträchtigen. Sie wird durch eine Schädigung des sich entwickelnden Gehirns verursacht, die oft vor der Geburt auftritt. In Charlize’s … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Mateo, Autismus| Erfahrungsbericht zur Stammzellenbehandlung

Bei Mateo, einem 9-jährigen bolivianischen Jungen, wurde im Alter von 3 Jahren Autismus diagnostiziert. Nach der Diagnose suchte seine Familie viele Spezialisten auf, wodurch sich sein Zustand verbesserte. Er ist jetzt in der Lage, sich mit anderen Kindern zu umgeben, spielt aber nicht mit ihnen. Mateo kann ein paar Worte … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Vinzent, Zerebralparese | Stammzellenbehandlung Erfahrungsbericht

Vinzent, ein 6-jähriger Junge aus Österreich, erlitt bei der Geburt einen Sauerstoffmangel, was zu einer zerebralen Lähmung führte. Seine Familie beschloss, ihn für ein intensives Therapieprogramm, bestehend aus 8 Injektionen von mesenchymalen Stammzellen, die intravenös und durch Lumbalpunktion verabreicht wurden, nach Thailand zu bringen.In diesem Video berichtet Angelika über den … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Hamilson, Ataxie Typ 3 | Stammzellenbehandlung Erfahrungsbericht

Hamilson reiste zum zweiten Mal den weiten Weg aus Brasilien an, um eine Stammzellenbehandlung gegen Ataxie zu erhalten. Während seines Besuchs setzte er sich mit uns zusammen und erzählte uns von seiner Reise. Die Stammzellenbehandlung hat seinen Zustand verbessert und ihm ermöglicht, Dinge zu tun, die er vorher nicht tun … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Tiago, Zerebralparese | Stammzellenbehandlung Erfahrungsbericht

Bei Tiago wurde im Alter von acht Wochen aufgrund einer durch Hypoxie verursachten Hirnverletzung eine Zerebralparese diagnostiziert. Seine motorischen Einschränkungen betreffen alle vier Gliedmaßen und umfassen sowohl Spastizität als auch Dystonie (erhöhter Muskeltonus und Steifheit sowie unwillkürliche Muskelkontraktionen und -bewegungen). Er ist auch sehbehindert. Es wird aber angenommen, dass er … mehr
Video
video-thumbnail-placeholder

Davi, Sehnervenatrophie & Hydrocephalus | Stammzellenbehandlung Erfahrungsbericht

Davi kam nach 31 Wochen als Frühgeborenes mit Hydrocephalus auf die Welt. Nach der Installation eines Ventrikulo-Peritonealer Shunts kam es zu Fehlfunktionen und Davi musste noch mehrere Male operiert werden. Aufgrund mehrerer Komplikationen war Davi über 8 Monate auf der Intensivstation. Er entwickelte eine motorische Verzögerung, benötigte eine Gastro-Sonde für … mehr

Offener Brief von der Mutter eines Patienten

Sophies Mutter hat uns Feedback in Form eines Briefes geschrieben und mit ihrer Zustimmung haben wir beschlossen, diesen unten mit Ihnen zu teilen… Sophie wurde mit Sehnervhypoplasie geboren, einem seltenen genetischen Defekt. Sie wurde mit chronischer nicht-progressiver Enzephalopathie, auch bekannt als Zerebralparese, diagnostiziert, als sie drei Monate alt war, und … mehr
1237 Weiter