Deutsch
中文繁體
English
Español
Français
Polski
Português
Română
Русский

Beike Stammzellen

Verschiedene Arten von Stammzellen für verschiedene Anwendungen

Beike verwendet in den Behandlungsprotokollen nur adulte Stammzellen (auch somatische Stammzellen genannt) und benutzt keine embryonalen Stammzellen. Es ist wichtig nicht zu vergessen, dass embryonale Stammzellen zwar ein hohes regenerativeres Potenzial haben, diese aber auch schwerwiegende medizinische Komplikationen mit sich bringen können. Beike Biotechnology geht bei den Behandlungsprotokollen keine Kompromisse der Sicherheit ein und unsere adulten Stammzellen wurden bereits für mehr als 22.500 Patienten ohne schwerwiegende Nebenwirkungen berichtet verwendet. Erfahren Sie mehr über Adulte Stammzellen.

Die adulten Stammzellen, die in unseren Behandlungsprotokollen enthalten sind, stammen aus zwei verschiedenen Quellen: Nabelschnurgewebe und Nabelschnurblut. Dies ermöglicht es uns, unsere Patienten mit Nabelschnurblut-Stammzellen (UCBSC) und Nabelschnur Mesenchymal Stammzellen (UCMSC) getrennt oder in Kombination zu versorgen. Je nach spezifischem Zustand und Bedarf jedes Patienten. Aus der Nabelschnur gewonnene Stammzellen gelten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft als sicher und haben sich für eine Vielzahl von Krankheiten als wirksames Mittel erwiesen.

UCMSC Stammzellen

Mesenchymale Nabelschnurstammzellen (UCMSC)

Basierend auf Forschungspublikationen und Erfahrungen nutzen Beike-Protokolle bei AUtoimmunerkrankunge und Entzündungserkrankung auch Mesenchymale Nabelschnurstammzellen (UCMSC). Diese Injektionen enthalten einen höheren Anteil an mesenchymalen Stammzellen als die Nabelschnurblut-Stammzellinjektionen und ähneln der Zusammensetzung von Stammzellen, die im eigenen Knochenmark des Patienten vorhanden sind.

UCBSC Stammzellen

Nabelschnurblutstammzellen (UCBSC)

Für eine Vielzahl von neurologischen Erkrankungen und neurodegenerativen Erkrankungen, Hirnverletzungen, Sehbehinderungen, motorische Neuronenerkrankungen, Muskeldystrophien und Hörverlust empfiehlt Beike eine Behandlung mit Nabelschnurblutstammzellen (UCBSC) . Unsere Nabelschnurblutstammzellen bestehen aus mehreren Untergruppen von Stammzellen, darunter hämatopoetische Stammzellen (HSC), endotheliale Vorläuferzellen (EPC), mesenchymale Stammzellen (MSC) und mehr, die eine Differenzierung in alle Blutzelllinien … read more

Share This