Deutsch

May Otero, Ataxie | Stammzellenbehandlung Erfahrungsbericht

Am 9. November kam die aus Schweden stammende May Otero in der Shixin Klinik nahe Shenzhen in China an. May wurde im Juni 2013 mit Ataxie diagnostiziert und machte sich nun in der Hoffnugn auf Verbesserungen ihres Zustands, auf die Reise nach China, um sich mit einer Stamzellen Transplantation behandeln zu lassen. Bevor sich sich der Behandlung unterzog litt sie an Gleichgewichtsproblemen, Schwierigkeiten beim Gehen und sie war immer weniger fähig sich normal zu artikulieren oder ihre Stimme zu heben. Auch ihre Muskellmasse nahm ab und sie hatte wenige Energie. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Klinik und einem speziellen und umfänglichen Therapieprogramm, kombiniert mit acht Stammzell-Transplantationen (Gewonnen aus Nabelschnurblut, UCBSC), kehrt May zu alter Stärke zurück, wie man im Video gut sehen kann.

Mehr Videos für Ataxie

Share This