Deutsch
中文繁體
English
Español
Français
Polski
Português
Română
Русский

Schlaganfall-Patient sieht Verbesserungen nach Stammzellbehandlung

Stammzelltherapie für Schlaganfall

Im Jahr 2015, mit Anfang 30, hatte Renata einen linken kleinhirnischämischen Schlaganfall in den Pons des Hirnstamms. Der Schlaganfall, verursacht durch Thrombose (ein Blutgerinnsel) in der Basilararterie, führte zu Tetraparese oder teilweisem Funktionsverlust in den vier Gliedmaßen. Renatas Stimme wurde, ohne die Kraft ihres Zwerchfells, stumm, und sie wurde in ihrem täglichen Leben abhängig von anderen. Als sie und ihre Familie begannen, Geschichten von Menschen zu hören, die mit Beike-Stammzellen behandelt worden waren, begannen sie sofort zu forschen. Nachdem sie mit früheren Patienten gesprochen und Zeugnisse online gesehen hatten, entschieden sie sich dafür den Versuch zu wagen.

Renata und ihre Familie hofften, dass sie durch die Behandlung vielleicht etwas unabhängiger werden und ihre Lebensqualität verbessern könnte. Für diese Hoffnungen verließen sie Brasilien und flogen ins Better Being Hospital nach Thailand.

Als sie in Bangkok ankamen, waren sie angenehm überrascht. Die Freundlichkeit und das Verständnis des Krankenhauspersonals beruhigten sie. Während der gesamten Behandlung freuten sie sich, dass sich die Betreuung „auf den einzelnen Patienten konzentrierte“ und waren beeindruckt von der Professionalität des Personals. Renata arbeitete hart während den unterstützenden Therapien, die ein wichtiger Teil des Behandlungsprozesses sind, da durch sie die Stammzellen stimuliert werden and die zu heilenden Regionen im Körper zu gelangen. Unten sehen Sie Renata beim Üben und Stärken ihres Zwerchfells, um eine Kerze auszublasen.

Nach ihrer Behandlung hat Renata eine Verbesserung ihres Zwerchfells gesehen und kann nun wieder Geräusche machen. Ihre Beine bewegen sich jetzt auch besser und es gab weniger Spastik. „Wir empfehlen die Behandlung jedem, der eine bessere Lebensqualität sucht“, sagt ihre Familie. Die Mitarbeiter von Beike und dem BBH sind stolz und glücklich, dass Renata diese Verbesserungen erreichen konnte, für die siech auch so hart gearbeit hat.

Weitere Informationen zu Renatas Geschichte finden Sie auf unserem Instagram-Account @beikebiotech

Mehr über die Stammzellbehandlung für Schlaganfälle

Share This