Deutsch
English
Español
Français
Polski
Português
Română
Русский

Kosten der Stammzelltransplantation

Stammzellenbehandlungen sind regelmäßig in den Nachrichten auf der ganzen Welt. Meistens drehen sich die Berichte um Themen wie Sicherheit, Wirksamkeit oder Ethik. In letzter Zeit wurde jedoch auch der Preis für diese Behandlungen hervorgehoben. Unser Stammzellanbieter Beike Biotechnology hat kürzlich sein neues Stammzelltherapieprotokoll veröffentlicht, in der Hoffnung, die Behandlungskosten zu senken.

Andere Behandlungsanbieter in den Nachrichten warben mit Preisen von 50.000 USD bis 200.000 USD.

Trotz der tausenden von positiven Forschungsarbeiten und klinischen Studien, die die Wirksamkeit von Stammzellen belegen, ist die Behandlung in den meisten Ländern nicht ohne weiteres verfügbar, insbesondere nicht zu einem vernünftigen Preis. In den USA ist es beispielsweise möglich, eine Stammzellbehandlung für Multiple Sklerose zu erhalten. Die schlechte Nachricht ist, dass diese etwa 125.000 Dollar pro Patient kosten wird – ohne Medikamente oder unterstützende Therapien. Zudem ist diese Art der Zelltherapie (hämatopoetische Stammzelltransplantation) „bei progressiver MS nicht wirksam.“

Ein neuseeländischer Mann mit Multipler Sklerose reiste zur hämatopoetischen Stammzellbehandlung nach Singapur. Die Kosten für diese Behandlung betrugen 200.000 US-Dollar. Der Associate Professor Bronwen Connor von der Auckland University, bemerkte in Bezug auf hämatopoetische Stammzelltransplantationen, dass „internationale Studien zeigten, dass die Symptome im Laufe der Zeit wieder auftreten können“ und es gab auch einige Todesfälle in Zusammenhang mit der Behandlung, deren Anzahl „höher [ist], als es für die klinische Praxis akzeptabel wäre.“

Unsere Behandlung, insbesondere das neue Protokoll von Beike Biotechnology, wurde unter Berücksichtigung der progressiven Natur dieser Krankheiten entwickelt und nutzt Stammzellen aus Nabelschnurblut und mesenchymale adulte Stammzellen, die in der Vergangenheit keine Nebenwirkungen in Tausenden von klinischen Studien und Behandlungen zeigten.

In einer anderen Nachricht ging es um einen Patienten mit Rückenmarksverletzung (SCI), der 50.000 Dollar für eine Behandlung in Panamabezahlte. Zu diesem Zeitpunkt hat dieser Patient keine signifikanten Verbesserungen gesehen.

Fast die Hälfte der Kosten des Stammzellinstituts in Panama.

Unser medizinisches Team empfiehlt eine umfassende Physio- und Ergotherapie in Kombination mit einer Stammzellbehandlung bei Rückenmarksverletzungen (SCI), die in unserem Partnerbehandlungszentrum Better Being Hospital angeboten wird. Unser Stammzellbehandlungsprotokoll umfasst 6 Injektionen von nabelschnur mesenchymalen Stammzellen über 25 Tage mit intensiver Rehabilitation und kostet mit 31.000 US-Dollar fast nur die Hälfte verglichem mit Panamas Stammzellinstitut.

Ende letzten Jahres hat sich die spinale epidurale Stimulation in Kombination mit der Stammzelltherapie als sehr effektive Behandlungsoption für SCI erwiesen, die es Patienten ermöglicht, ihre zuvor gelähmten Gliedmaßen freiwillig zu bewegen. Insgesamt kostet unsere umfassende Behandlung mit Stammzellen + Epiduraler Stimulation weniger als 80.000 US-Dollar für eine 45-tägige intensive Rehabilitation.

Unsere umfassende Behandlung mit Nabelschnurstammzellen beginnt bei 12.000 US-Dollar. Detaillierte Informationen zu unseren Behandlungspaketen

Hier mehr erfahren!
Share This