Deutsch
English
Português

Zerebralparese-Patient kann nach Stammzellbehandlung wieder laufen

⏲️2 Minuten Lesedauer

Vor der Behandlung hatte Enrico kein Gehgleichgewicht, hatte Schwierigkeiten, sich vorwärts zu bewegen und konnte seine rechte Hand nicht richtig benutzen.

Gustavo Enrico ist ein dreijähriger Junge, bei dem im Alter von einem Jahr Zerebralparese diagnostiziert wurde. Nach einer 22 tägigen Behandlung in unserem Behandlungszentrum in Bangkok zeigte er signifikante Verbesserungen in seiner Fähigkeit zu Gehen und in der Funktion der rechten Hand.

Seine Mutter beschreibt die Situation so: „Vor der Behandlung hatte Enrico kein Gleichgewicht beim Gehen, Schwierigkeiten, sich vorwärts zu bewegen, und eine Funktionsstörung seiner rechten Hand.“

Auf der Suche nach einer Behandlung, die dazu beitragen könnte, die Lebensqualität von Enrico zu verbessern, erfuhr sie im Internet von der Stammzellbehandlung von Beike und nahm Kontakt mit ehemaligen Patienten auf, die Ihr die Wirksamkeit der Behandlung in ihrem Leben bestätigen konnten. Nachdem sie alle Informationen über die Behandlung gesammelt hatte, entschied sich Enricos Familie dafür eine Stammzellbehandlung mit Beike durchzuführen um Enricos Zustand zu verbessern.

Verbesserungen zeigten sich bereits während der Behandlung

Während der ersten Konsultation mit dem behandelnden Arzt teilten Enricos Eltern mit, dass ihr Hauptziel darin bestehen würde Enrico in die Lage zu versetzen, dass er besser gehen und klarer sprechen könnte.

Enricos Mutter berichtet, dass sie sich im Behandlungszentrum sehr wohl gefühlt hat und dass das Personal äußerst professionell, freundlich und zuvorkommend zu allen ist.

Am Ende der Behandlung berichtete Enricos Familie, dass sie schon während der Behandlung einige Verbesserungen bemerken konnten. So vebesserte sich die Funktion der rechten Hand und sein Gleichgewicht deutlich.

Wir freuen uns darauf in der Zukunft noch von weiteren Verbesserungen zu hören, die die Stammzellen Behandlung für Enricos Zerebralparese gebracht hat.

Gustavos Eltern teilten noch dieses schöne Video mit uns, in dem sie offenkunding sehr aufgeregt seine ersten Schritte anfeuern.